Maria Kempken | News Maria Kempken http://www.mariakempken.com/news 2020-02-06T18:28:52+01:00 \"Verboten Gut\"

Theater Rote Bühne Nürnberg

Bis zum 5. April ist Maria im Theater Rote Bühne in Nürnberg in dem Stück "Verboten Gut" zu sehen.

Tickets unter: VERBOTEN GUT

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts.

-

Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer „kleinen Schwester“ Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins „Fascinating Rhythm“, Duke Ellingtons „It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing“ sind ebenso zu hören wie Strawinskys „Sacre du Printemps“. Dazu betörender Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte.

-

Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer, der – nach Inspiration ringend – von sinnlichen Häschen träumt.

-

Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. „Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben“.

-

Mit:

Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne – Nürnberg)

Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin – Leipzig)

Svitlana Peter (Musicaldarstellerin – Hamburg)

Wolfgang Zarnack (Schauspieler – Leipzig)

2020-03-10T14:10:23+01:00 http://www.mariakempken.com/news/verboten-gut
\"Wenn die Mutter mit der Tochter\"

Premiere

Heute feiert Maria zusammen mit ihrer Mutter Julia Kempken Premiere im Stadttheater Fürth mit dem musikalischen Programm "Wenn die Mutter mit der Tochter".

Doppelte Energie, doppeltes Tempo, Temperament und Lebensfreude, gebündelt in rasantem Steptanz, wildem Charleston, heißem Jazz und humorvollhintersinnigen Chansons, kurz: "Showtime at its best" bietet dieses Mutter und Tochter Duo, das bereits seit über 25 Jahren gemeinsam auftritt. Von „Puttin’ on the Ritz“ über Ausflüge in das Musical "Cabaret" hin zu frech-frivolen deutschen Evergreens, gewürzt mit einem Schuss Marika Rökk und anspruchsvollen Steptanz Choreografien zu Gershwins "Fascinating Rhythm" zeigen die beiden Schauspielerinnen, Sängerinnen und Tänzerinnen ein Best of ihres Repertoires. Und gemeinsam mit Duke Ellington postulieren sie "It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing!"

2020-02-07T15:45:35+01:00 http://www.mariakempken.com/news/wenn-die-mutter-mit-der-tochter
Abgedreht

2. Staffel "Der Mann für die Sünde"

Maria stand gerade in einer Episodenhauptrolle für die 2. Staffel der Web-Comedy-Serie "Der Mann für die Sünde" vor der Kamera. An der Seite von Hannes Hellmann wird sie in zwei Folgen zu sehen sein.

Rolle: Doreen

Regie: Joachim Jung

Produktion: Jungfilm

Infos zur Serie:

Der Mann für die Sünde – eine Mini TV Serie mit Hannes Hellmann als dem Priester, der sich im Beichtstuhl ganz schön was anhören muss. Die mehrfach ausgezeichnete Serie geht in die zweite Staffel.

2020-02-06T18:28:52+01:00 http://www.mariakempken.com/news/2-saffel-der-mann-fuer-die-suende